Image by David Marcu

Nur für bereits zertifizierte Unternehmen und Reiseziele!

#wirsindenkeltauglich.
Wir bringen Nachhaltigkeit auf den Punkt und dadurch nachhaltige Unternehmen und Destinationen in die Sichtbarkeit.

Die Kampagne übersetzt die oft sperrigen und technischen Botschaften der Labels in ganz einfache und attraktive Botschaften für Endkunden. Nachhaltigkeit wird greifbar und verständlich.

#wir sind enkel tauglich_edited.png

Wir brauchen ein anders System

Seit Jahren verurteilen gemäß Umfragen ca. 80 % unserer Bevölkerung das aktuelle Wirtschaftssystem – und trotzdem ändert sich nichts.

Die aktuelle Krise wird in der Hoffnung auf das Wirtschaftswachstum (und den Konsumwahnsinn) von morgen finanziert - zugleich wissen wir, dass unsere wunderbare Erde ein begrenzter und extrem belasteter Planet ist, der die exponentiellen Wachstumskurven in allen Bereichen nicht mehr lange tragen kann.

 

Was heißt das alles für uns und unsere Arbeit im Tourismus? Was bedeutet es für die einzelnen Unternehmen und Destinationen? Was machen wir mit all den Informationen, die uns beunruhigen? Wenn wir all das konsequent zu Ende denken, dann wird klar, dass jeder Bereich unseres gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Handelns auf den Prüfstand muss und dass ein ‚Weiter-so‘ nicht mehr angesagt ist. Zeit für den Wandel. Zeit zum Handeln!

Nachhaltigkeit ist zu einem gesellschaftlichen & politischen Leitbild geworden

Die Tourismusbranche ist zukünftig mehr denn je auf nachhaltiges Wirtschaften und eine intakte Umwelt angewiesen. Auch die Verbraucher und Gäste sind kritischer und sensibler geworden. Seit einigen Wochen sind neben „Corona“ die Themen „Klima“ und „Nachhaltigkeit“ allgegenwärtig.

 

So wird eine umwelt- und sozialverträgliche Betriebsführung zunehmend auch ein Kriterium der Kaufentscheidung. Lebensstile wandeln sich – beschleunigt durch die aktuelle Krise. Vor allem die jüngere, zahlungskräftige Generation möchte in Zukunft keine Kompromisse mehr eingehen. Immer mehr Kunden und Reisende verlangen Nachweise bzw. Kennzeichnungen, um schneller und zuverlässiger die richtige Kaufentscheidung treffen zu können!

Zertifikate haben Hochkonjunktur

Bei den derzeit bekannten Siegeln und Systemen handelt es sich jedoch leider in den seltensten Fällen um marketingfähige Tools. Sie richten sich eher an die internen Prozesse und die interne Kommunikation. Jeden Tag erscheinen neue Zertifikate dieser Art – man spricht bereits von einem Label-Dschungel. Hoteltüren, Homepages und Produkte werden übersäht von verschiedenen, leider für den Endkunden absolut nichtssagenden Labels und anderen Kennzeichnungen. Die Verwirrung ist perfekt!

 

Schade, denn das zertifizierte Unternehmen sollte ja gerade jetzt mit dem Prädikat positioniert und vermarktet werden. Die Karten werden neu gemischt und es entstehen neue Chancen!

#wirsindenkeltauglich Vol. 1
NUR NOCH 0 TAGE BIS ZUM EVENT
01. Juli, 00:01 MESZ
Image- und Sichtbarkeitskampagne

Mach' mit – es ist eine einmalige Chance dein Alleinstellungsmerkmal sichtbar zu positionieren!

Unsere Guerilla Marketing Aktion möchte genau hier ansetzen und Ihr einzigartiges Alleinstellungsmerkmal (zertifizierte Nachhaltigkeit) positionieren. Laut und mit viel Sichtbarkeit für jeden Teilnehmenden. Die Kampagne übersetzt die oft sperrigen und technischen Botschaften der Labels in ganz einfache und attraktive Botschaften für Endkunden. Nachhaltigkeit wird greifbar und verständlich.

Inhalt wirsindenkeltauglich.JPG

Bezahlbare Kampagne mit Spendenanteil

Teilnehmende Betriebe zahlen einheitlich niedrige Gebühren zur Teilnahme. Durch das gemeinsame Marketingbudget können zentrale Maßnahmen finanziert werden, die für das einzelne Unternehmen niemals alleine möglich wären. Vor allem nicht jetzt in Krisenzeiten in denen die Marketingbudgets für andere Bereiche umgewidmet wurden oder schlichtweg nicht (mehr) vorhanden sind.

 

Von jeder Teilnahmegebühr gehen 20% in einen Fonds zur Unterstützung sozialer Projekte. Die Verwendung wird nach der Kampagnenlaufzeit demokratisch und durch Abstimmung aller Teilnehmenden in einem Online-Event entschieden.

Investition für mehr WOW!

Für die Teilnahme wird ein Basisbeitrag pro Betrieb in Höhe von 590,00 Euro sowie eine Umlage erhoben (zzgl. Mehrwertsteuer).

 

+ Gastronomie: Basisbeitrag zuzüglich 50 Cent Umlage pro Restaurantsitzplatz (max. 150 Sitzplätze).

+ Hotellerie: Basisbeitrag zuzüglich 4 Euro Umlage pro Zimmer (max. 100 Zimmer) und 50 Cent Umlage pro Restaurantsitzplatz (max. 150 Sitzplätze).

 

+ Andere (z.B. Reiseziele, Reiseveranstalter, Reisebüros): Basisbeitrag zuzüglich 2 Euro Umlage pro MitarbeiterIn (max. 150 MitarbeiterInnen).